Europa · Irland · Reisen

Tag 6: Dublin – Berlin

Ich glaube, wir sind gegen 8:30 Uhr aus den Federn gehüpft. Heute ist Abreisetag und wir müssen uns schweren Herzens schon wieder von Irland verabschieden. Wir packten unsere Sachen abreisefertig, machten noch ein obligatorisches Selfie auf der Halfpenny Bridge und suchten uns danb auf der O’Connel Street etwas, wo wir frühstücken konnten. Gegenüber des noch…… Weiterlesen Tag 6: Dublin – Berlin

Europa · Irland · Reisen

Tag 5: Cork – Rock of Cashel – Dublin

Unser vorletzter Tag in Irland begann mit dem besten Frühstück bisher. Die Rose Lodge ist ja eine eher extravagante Unterkunft mit einem besonderen Stilmix von abstrakten und landschaftlichen Gemälden, abgefahrenen Figuren, wie z.B. einem großen glitzernen Elefanten oder ein Nashornkopf über dem Frühstückstisch sowie Möbeln aus der Rokoko- und der Neuzeit. Wirklich sehr abgedreht, aber…… Weiterlesen Tag 5: Cork – Rock of Cashel – Dublin

Europa · Irland · Reisen

Tag 4: Killarney – Garinish Island – Cork

 Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Heute haben wir so viel Schönes gesehen und das alles bei fantastischem Urlaubswetter! Los ging es mit einem leckeren Continental Breakfast mit frischem Obst von Julie und John. Gegen 9 Uhr sind wir dann Richtung Glengariff gestartet. Wir mussten wieder am Ross Castle und Muckross House vorbei,…… Weiterlesen Tag 4: Killarney – Garinish Island – Cork

Europa · Irland · Reisen

Tag 3: Spanish Point – Dingle – Killarney

Nachdem ich wieder mit meinem süßen Mikalein und seiner Oma geskypt habe, waren wir pünktlich um 8 Uhr beim Frühstück. Wir waren die einzigen Gäste, wie wir uns schon dachten, aber Angela hat uns bestens versorgt und sogar extra für uns den Kamin im sehr gemütlichen Landhausstil-Esszimmer entzündet. Draußen vor der Veranda begrüßten uns sehr…… Weiterlesen Tag 3: Spanish Point – Dingle – Killarney