Europa · Kroatien

Split – Altstadt

Tag 2: Der Tag begann so, wie der gestrige endete – mit strahlendem Sonnenschein!

Wir frühstückten erst einmal ausgiebig und gingen dann zu Enterprise Car, um den Mietwagen zu reservieren. Heute war ein anderer Typ da, der meinte, dass das Auto 45,-€ pro Tag kosten soll, da es sich bei den 33,-€ um einen Smart, also Zweisitzer, handeln würde. Nun gut, dann eben so. Bezahlen mussten wir noch nichts. Danach shoppten wir für Mika ein Baseball Cap in den kroatischen Farben und wie gewünscht passend dazu eine rote Sonnenbrille. Oma wollte noch Obst und Gemüse auf dem Markt einkaufen, also gingen wir vor zur Promenade und warteten dort. Ich wollte dem kleinen Mann einen roten Auto-Luftballon gönnen, woraus dann aber ein kleiner grüner Hubschrauber wurde, der einen Höllenlärm fabrizierte.

Wir pausierten etwas und zogen am Nachmittag wieder los. Dieses Mal liefen wir nach rechts in Richtung Marina und Marjan. Letzteres ist die mit Kiefern bewaldete Halbinsel, westlich von Split. Der Marjan Park beherbergt Ruinen eines Kastells, einen alten jüdischen Friedhof, den Zoo, das ozeanografische Institut sowie den botanischen Garten. Die Ausblicke auf die Uferfront vor der Altstadt waren unbeschreiblich und das Wetter einfach perfekt.

Am Fuße des Hügels fanden wir einen Spielplatz und Mika konnte sich so richtig austoben. Da die Sonne schon bald untergehen wollte, wählten wir als Rückweg die ruhigen Gassen abseits vom Ufer.

In einer kleinen Taverne (Step by Step) bestellten wir uns eine riesige Fischplatte mit Garnelen, Muscheln, Fischen, angebratenem Gemüse und Reis. Sehr lecker und leider auch sehr teuer. Aber Fisch muss am Meer ja auch mal sein, gell? Vor Schreck habe ich allerdings das fotografieren vergessen.

P1050806

Danach spazierten wir wieder mit prall gefüllten Bäuchen durch die Gassen zurück zum Apartment. Das bevorstehende Halloween war bereits überall sichtbar, das maritime Altstadt-Flair richtig toll.

Oma verzog sich schnell ins Bett, während Mika und ich noch die Leute auf der Promenade beobachteten und mit dem Papa telefonierten.

2 Kommentare zu „Split – Altstadt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s