Europa · Portugal

Luz – Lagos (Bootstour Algarve) – Luz

Tag 14: „Eine Seefahrt, die ist lustig…“ Besonders an der Algarve. Am Vorabend bei Bom Dia (in der Marina von Lagos) online gebucht (15€ p.P., Kind 5€) und um 9:45 Uhr schon im Boot gesessen. Wir waren insgesamt zu neunt und hatten die vorderste Reihe für uns allein. Nochmal danke an Sabine für den Tipp mit der Bootsfahrt. Wir hatten perfektes Wetter dafür! Zu erzählen gibts nicht viel, nur Fotos. Den Rest des Tages haben wir faul am Pool verbracht.

 

 

 

 

 

 

Übungsstunde im Standup-Paddeling! Wir haben erstmal ’ne ordentliche Welle gemacht! 😉

 

 

 

 

 

 

Diese Felsformation wird unter den Einheimischen angeblich „Titanic“ genannt. Hm…na dann.

 

 

 

 

 

 

Mulmig wurde mir in diesen Hexenkesseln ja schon ein wenig. Ob da regelmäßig ein Statiker die Sicherheit kontrolliert wage ich mal zu bezweifeln. „An der Algarve auf Boot von Felsbrocken erschlagen“…wäre auch mal eine Schlagzeile. O_o
Hier: Fischer bei ihrer Arbeit. Nicht ganz ungestört, versteht sich. Ätzende Touristen überall!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mika hatte Spaß ohne Ende! Ok, wir fanden es auch toll. Boot fahren bei so einem Wetterchen? Geht immer!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s